07-03-366 Kartoffelsuppe mit Rösti

Kartoffelsuppe mit Rösti © Liz Collet, herzhaft, Kartoffeln, Sorten, Sortenvielfalt, Porzellan, rot, weiss, grün, essen, Produkt, Zutat, Lebensmittel, gesund, Grundnahrungsmittel, Symbol, Metapher, Genuss, deftig, Gemüse, hausgemacht, preiswert, Vitamine, regional, Regionale Küche, Landküche, Herz, handwerk, arbeitsplatz, gastronomie, haushalt, Print, Hotellerie, Dekoration, Stockfotografie, Kochbuch, Vegetarisch, sparsam, leicht, Suppe, Kräuter, Zutaten, Gesundheit, Restaurant, Kartoffel, Fotografie, Food, Natur, Zwiebeln, Basilikum, Suppenküche, Cayenne, Salz, Nahrung, Nahrungsmittel, Ernährung, herzlich, cremig, sahnig, garnieren, Vorspeise, green, Ingredients, Warenkunde, Milch, Textfreiraum, Hauptgericht, gewürze, Zubehör, Lunch, Mittagessen, Rosmarin, Portion, europäische küche, objekt, würzig, ländlich, Landhausküche, Gemüsesuppe, Suppenrezept, beruf, pfeffer, potatoes, rahm, vegetarian, kartoffelsuppe, herbal, schüssel, holz, Foodphotography, bayerisch, soup, linkedin, Foodstyling, Wärme, suppentasse, butter, blanchieren, HAUSMANNSKOST, nahrhaft, behaglich, warme farben, SäTTIGEND, Lebensmittelkompetenz, hochformat, metaphor, speisen, kochausbildung, gourmetküche, landhaus, kuchenzubehör, innenaufnahme, naturholz, Foodfotographer, Fotografie für Gastronomie, Foodfotografie für Gastronomie, Fotografie für Restaurants, Kulinarische Fotografie, buchenholz, holztisch, dekorieren, arbeit, alm, restaurantküche, culinary photography, küchenwissen, kochwissen, gemüsemesser, vegetarian soup, arbeitstisch, buchenholztisch, Rosenpaprika, Kartoffelsuppe © Liz Collet, Küchentisch, Hütte, Berghütte, Millirahm, Milchrahm, milder Paprika, Paprikapulver, mugs, pfälzisch, potatoe soup, keine personen, suppengericht, schnittart

Kartoffelsuppe mit Rösti © Liz Collet

Für einen schnellen Lunch wäre mit Kartoffeln nichts anzufangen, es sei denn mit Fertigprodukten? Veto! Wie wäre es einmal mit einer  Kartoffelsuppe mit ein paar Röstis in Fingerfood-Portion? Die lassen sich locker auch in einer Mittagspause zubereiten.

Zutaten pro Person

  • 2 mittelgrosse Kartoffeln,
  • 1 kleine oder halbe Zwiebel,
  • etwas Brühe,
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer aus der Mühle, eine Prise Cayenne,
  • ein paar Blätter Petersilie oder andere Kräuter (Schnittlauch, Basilikum, Kerbel oder Thymian eignen sich beispielsweise auch),
  • ein Klecks Sauerrahm (oder Crème fraîche oder Sahne oder Joghurt),
  • etwas Öl für die Pfanne.

Zubereitung:

  • Eine der beiden Kartoffeln klein würfeln und in der Brühe garen, entweder so oder püriert mit den Gewürzen abschmecken und mit dem Klecks Sauerrahm servieren.
  • Für die Röstis wird – während die Kartoffelwürfel garen – die eine der beiden Kartoffeln und die Zwiebel auf dem Gemüsehobel oder noch einfacher im Zerhacker fein geraspelt. Gut vermischen, salzen, pfeffern und in der beschichteten Pfanne mit wenig Öl knusprig goldbraun braten und auf  Küchentuch legen, um das überschüssige Öl abzunehmen.
  • Röstis auf Holzspiesschen gesteckt zur Suppe servieren.
Kräutergarten © Liz Collet

Kräutergarten © Liz Collet

Tipps:

  1. Wer es gern üppiger mag, kann in die Suppe beim Pürieren auch etwas Milch oder Sahne zugeben.
  2. Es lohnt sich natürlich immer, mehr als nur die eine Kartoffel zur Suppe zuzubereiten, sondern die Suppe in grösserer Menge zu kochen. Das können Sie bereits am Vorabend tun, einen Teil davon kann man portioniert einfrieren. Wenn ich Kartoffelsuppe zum Teil einfrieren möchte, füge ich Kräuter, Gewürze und Milchprodukte nicht vor dem Einfrieren hinzu, sondern erst bei Verwendung der TK-Suppen nach dem erneuten Aufkochen bzw Erhitzen.  Frische Kräuter portioniert im TK-Fach als Vorrat sind dabei hilfreich im Winter, in den übrigen Jahreszeiten hat  man sie – aus Kräutergarten oder -töpfen – ohnehin zur Verfügung.

Bilder:

  • Getürmte Rösti
  • Sommerliche Kartoffelsuppe mit Rösti
  • Hübsche Suppentassen? Haben Sie schon diese Modelle gesehen?   Klicken Sie bitte auf die einzelnen Bilder für weitere Infos zu verschiedenen Formen und Details der Tassen, die für Kaffee, Tee, Kakao und eben auch für Suppen verwendbar sind und in vielen verschiedenen Motiven zur Auswahl stehen. Mir persönlich gefallen die floralen Motive und Cottage style Tassen für Teepausen besonders gut. Die für Kräuter eher für Suppen und so weiter. Und für Griess-Süßspeisen oder Milchreis und Pudding für Kinder sind die bärigen und andere Motive wieder besonders lustig für Kinder, denen man damit auch eine Freude zu Geburtstagen machen kann – und die plötzlich ganz wild auf “ihre Suppentasse” sind und darauf, Gemüsesuppen zu essen, wenn sie in der Tasse serviert wird.

 Pink Ranunculus © Liz Collet

Pink Ranunculus © Liz Collet

 Dianthus Caryophyllus * Carnation 1 © Liz Collet

Dianthus Caryophyllus * Carnation 1 © Liz Collet

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Gemüse, Vegetarisch and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s