06-02-366 Leicht scharfe Paprika-Graupensuppe mit Nackensteakstreifen

Leicht scharfe Paprika-Graupen-Suppe mit Nackensteak © Liz Collet

Zutaten (pro Person)

ca 50- g gebratenes oder gegrilltes Schweinenackensteak in Streifen geschnitten (oder anderes gebratenes Fleisch)
je 1/4 gelber, roter und grüner Paprika, gewürfelt
50 g Perlgraupen
250 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
1 kleine Chilischote
1 Frühlingslauch, das Grün davon, schräg in feine Ringe geschnitten
Salz, Pfeffer


Für das Käsegebäck (ergibt je nach Grösse des Gebäcks ca 10 -12 Stück)
jeweils 50 g geriebenen Emmentaler oder Bergkäse, Butter und Mehl mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer und Salz, nach Vorliebe auch mit Prise Paprika zu Mürbteig verarbeiten. Kühl und in Folie gehüllt ca 1 Stunde ruhen lassen. Dann Brezeln oder Ringe oder Spiralen oder dünne Fingernudeln formen und auf mit Backpapier belegtem Backblech bei 175° goldbraun backen. Dann auf dem Blech abkühlen lassen. Man kann sie gut 1-2 tage im Voraus zubereiten und zur Suppe, zu Salaten oder als Snack zu Wein, Bier beispielsweise reichen.

50 g Perlgraupen in 500 ml Wasser (ungesalzen) garen, dann in Sieb abgiessen, fliessendes kaltes Wasser darüber kurz laufen lassen, dann abtropfen lassen.
Gemüsebrühe erhitzen, 1-2 Ringe der kleinen Chilischote hinzufügen, Graupen dazu geben, ebenso die in Rauten oder Streifen geschnittenen dreierlei farbigen Paprika und zuletzt den Lauch. Dann das Stück in Streifen geschnittenen gebratenen Holzfällersteaks. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken. In Schale mit dem Käsegebäck servieren.

Tip: Suppen generell, aber auch solche wie diese eignen sich gut zur Verwertung von Braten- oder Fleischresten des Vortages. Das kann ein Stück von Schweinenackensteak oder auch jedes andere Fleisch sein. Oder Sie braten es eben am Tag für diese Suppe frisch, verwenden aber dann eben nicht das ganze Stück, sondern nur die Menge für diese Suppe  – und das Übrige anderntags für einen Salat, ein Gröstl, als Einlage, als Zutat für einen Eier- oder Nudelsalat usw.

Haben Sie übrigens schon den Bannercode zum Mitnehmen entdeckt? Und die ersten Specials für den Valentinstag?

Bildquellen: © Liz Collet

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Fleisch, Gemüse, Suppen-Accessoires...."go alongs" and tagged . Bookmark the permalink.

One Response to 06-02-366 Leicht scharfe Paprika-Graupensuppe mit Nackensteakstreifen

  1. Pingback: Perlgraupen | Smooth Breeze 7's

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s