11-01-366 Weisse-Bohnen-Suppe


click@Speck und Rosmarin an Bean Soup

Eine Suppe, bei der es sich lohnt, sie auch als Single- oder 2-Personen-Haushalt gleich für mehrere Portionen zuzubereiten, damit der Schnellkochtopf effizient eingesetzt ist, ist die Suppe von weissen Bohnen.

Für 4 Personen:

300 g weisse Bohnen
etwas Bohnenkraut
1 Petersilienwurzel
1 cm dicke Scheibe Sellerie
1/2 Stange Lauch
Salz, Pfeffer, Cayenne,
3 El gehackte Petersilie
100 g Bauchspeck
Bohnen waschen und mit Wasser und Bohnekraut im offenen Schnellkochtopf einmal aufkochen lassen, Topf schliessen und ca 20 Minuten garen. Suppengemüse putzen, würfeln und mit den Bohnen zusammen noch ca 5 Minuten garen lassen, (falls Stängel Bohnenkraut verwendet wurde, diesen entfernen), dann pürieren und mit den Gewürzen abschmecken. Bauchspeck würfeln und in beschichteter Pfanne kross braten. Bohnensuppe mit den Speckwürfeln und frischer gehackter Petersilie – oder wie im Bild als Alternative mit Rosmarin zubereitet – angerichtet servieren.
Die Suppe kann portioniert auch gut im TK-Fach auf Vorrat genommen werden.
Tip:
Wer mag, kann der Suppe einen kleinen Schuss Rahm, Milch oder einen Klecks Sauerrahm, Schmand, Crème fraîche beifügen.

Alternative zu Speck/Bacon: Fisch, Croutons, geröstete Brotscheiben, eingie ganze weisse Bohnen, Kartoffelwürfel (gekocht/gebraten), frittierte Scheiben von Petersilienwurzel oder von Sellerie, frische Kräuter, gekochte Schinkenwürfel etc.

Bildquelle: (C) Liz Collet, RFL/RM click hier für Info

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Fleisch, Gemüse, Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s