02-01-366 Kartoffelsuppe mit Croûtons


click@Only A Question of Recipe

Pro Person:
1 mittelgrosse Kartoffel, geschält, gewaschen, gewürfelt
1 kleine Zwiebel, klein gewürfelt
250 ml Brühe
2 El frische Kräuter wie zB Petersilie, Frühlingslauch, Schnittlauch
1 El Pflanzenöl
Salz, Pfeffer, Thymian, Cayenne
In einem Topf die Zwiebel mit dem Öl glasig angehen lassen, Kartoffeln, hinzufügen, kurz angehen lassen, mit Brühe ablöschen, einige Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffelwürfel gar sind. Mit dem Pürierstab die Suppe pürieren und dann mit Salz, Pfeffer, Prise Cayenne, Thymian und den frischen Kräutern abschmecken. Mit frischen Kräutern bestreut servieren.
Dazu Croutons reichen.
Wer mag, kann einen Teil der Karottenwürfel vor dem Pürieren beiseitenehmen und als Einlage dann in der pürierten Suppe servieren.

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Gemüse, Vegetarisch and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to 02-01-366 Kartoffelsuppe mit Croûtons

  1. Liz says:

    Und à propos ….. Suppe………… “Nudelsuppe statt Sushi”

    Nudelsuppe gern. Ob auch im Nipponoodles, wäre eine Frage, die sich erst nach einer Vor-Kost-Probe beantworten liesse. Stay tuned. Bei Gelegenheit komme ich mit und nach einem kleinen Test-Ausflug dorthin auch darauf zurück. Wenn Sie schon dort probeschlürfen waren, lassen Sie mich das gern wissen, wie es Ihnen schmeckte. Kommentare oder Links zu Ihren Erfahrungen dazu gern unten.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s